Damen am Wochenende bei der DM

Am kommenden Wochenende finden die Deutschen Meisterschaften auf dem Kleinfeld in Weißenfels statt. Durch die Meisterschaft in der Regionalliga West haben sich die ASV-Mädels bereits zum zweiten Mal in Folge für die DM qualifiziert. Im vergangenen Jahr wurden die Damen überraschend Dritter, doch in diesem Jahr steht nicht die Platzierung sondern die Belohnung für eine tolle Saison im Vordergrund.
"Wir fahren vollkommen entspannt nach Weißenfels. Mit dem Meistertitel in der Regionalliga haben wir unser Saisonziel bereits erreicht - alles was jetzt kommt ist ein Zusatzbonus", betont Trainer Daniel Mahnken. Auch Capt'n Julia Isaak bleibt angesichts der anstehenden Aufgaben gelassen: "Wir lassen uns nicht auf Platzierungsprognosen ein. In dieser Saison ist so viel passiert, wir haben so viel erreicht und jetzt finden wir es gut, ohne Druck einfach nur Floorball zu spielen."

Tatsächlich war die Saison 2010/2011 ein weiterer Schritt nach vorne für die Damenmannschaft. Neben dem Kleinfeld-Titel in der Regionalliga, belegte das Team beim Floorball Deutschland Cup auf dem Großfeld einen hervorragenden dritten Platz und verpasste das Final 4 (das Pokal-Endspiel) nur um einen Punkt.

Bei so vielen Erfolgen ist es allerdings schwer vorstellbar, dass ein ehrgeiziges Team, wie die Floorball-Damenmannschaft tatsächlich ohne Ziele zur DM nach Weißenfels fährt. Und tatsächlich, nach kurzem Überlegen gibt Julia Isaak zu: "Naja... eines ist, trotz aller Entspanntheit sicher: Letzter werden wir nicht bei der DM. Dafür werden wir sorgen."

Verfolgen Sie die Spiele unserer Damen! Wir twittern von der Kleinfeld-DM in Weißenfels unter www.twitter.com/floorballrocker



Starten am Wochenende bei der DM - die Floorball-Damen des ASV
Starten am Wochenende bei der DM - die Floorball-Damen des ASV

+Daniel Mahnken

Spiele FBL Damen West

Sponsoren

uhs-logo_090727_2

Verbände

fvd-logo-150_091107_06

nwuv_grosslogo

ASV Köln Floorball auf Facebook