ASV-Mädels bei Länderspielen erfolgreich

Am Wochenende hat in München ein Trainingslager der U19-Nationalmannschaft der Damen stattgefunden. Mit dabei auch drei Spielerinnen des ASV Köln. Caroline Lieber, Kristina Kreutzwald und Larissa Kühn zeigten sich beim Auftakttraining am Freitag von ihrer besten Seite und standen folgerichtig einen Tag später allesamt in den ersten drei Blöcken im Freundschafts-Länderspiel gegen Österreich. Nach 18 Minuten war es dann soweit: U19-Debütantin Larissa Kühn spielte einen perfekten Pass in die Kelle von Namensvetterin Larissa Engel, Drehschuss, Tor und der erste Assist im Nationaldress für die ASV-Spielerin. Im gleichen Spiel erzielte Caroline ihr erstes Tor für die U19-Nationalmannschaft. Endstand in diesem Spiel 21:2 für Deutschland.

Beim zweiten Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Österreich am Sonntag schlug dann die Stunde von Kristina Kreutzwald. Auch sie konnte mit einer tollen Vorlage für Lisa Hansel weitere Assist-Punkte sammeln. Endstand in diesem Spiel 8:1 für Deutschland.

Insgesamt also ein erfolgreiches Wochenende für die drei Spielerinnen und den ASV Köln unter den besten U19-Floorballerinnen Deutschlands.

 

u19-nati

Spiele FBL Damen West

Sponsoren

uhs-logo_090727_2

Verbände

fvd-logo-150_091107_06

nwuv_grosslogo

ASV Köln Floorball auf Facebook